Aktion Big5 gesucht

Medienmitteilung vom 17. Juni 2014
Die Big5 von Afrika kennt jedes Kind: Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. Auch im Zürcher Stadtdschungel sind Wildtiere unterwegs. Haben Sie die Big5 von Zürich - Igel, Eichhörn-chen, Reh, Fuchs und Dachs – schon gesehen? Das Projekt StadtWildTiere lanciert die Aktion „Big5 gesucht“ und ruft dazu auf, Wildtierbeobachtungen aus dem Siedlungsgebiet zu melden.
 
Medienmitteilung und Big5-Drucksachen (Flyer, Leporello, Plakat) zum Herunterladen unten an der Seite.
 
Für Auskünfte:
Dr. Sandra Gloor, Wildtierbiologin, direkt: 044 450 68 07, 079 749 20 21
Adrian Dietrich, Wildtierbiologe, direkt: 044 450 68 11
Geschäftsstelle Verein StadtNatur bei SWILD: 044 508 10 69
 
Für Bilder
Folgende Bilder stehen ausschliesslich für den Gebrauch im Zusammenhang mit der Medienmitteilung „Big5 gesucht“ während Juni und Juli 2014 bei korrekter Zitierung der Bildautoren kostenfrei kostenlos zu Verfügung.
 
© Ray eye / Wikicommons    
    
© Fabio Bontadina / swild.ch    
    
 © Vera Buhl / Wikicommons
 
© Fabio Bontadina / swild.ch
 
 © Chris P. / Flickr / Wikicommons   

Newsletter

Möchten Sie über spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter:

Service
Betreut von SWILD
Wilde Nachbarn
Träger und Partner